s’ Dolle Frieders Burewirtschaft

  • dolle_frieder_2dolle_frieder_2
  • dolle_frieder_1dolle_frieder_1
  • dolle_frieder_3dolle_frieder_3
  • dolle_frieder_4dolle_frieder_4
  • dolle_frieder_5dolle_frieder_5
  • dolle_frieder_6dolle_frieder_6
  • dolle_frieder_7dolle_frieder_7
  • dolle_frieder_8dolle_frieder_8
  • dolle_frieder_9dolle_frieder_9
  • dolle_frieder_10dolle_frieder_10

Restaurant Kategorie: Vesperstube-StrausswirtschaftRestaurant Tags: ortenau, sasbachwalden, schwarzwald und Vesperstube

Profil
Profil
Fotos
Karte
Rezensionen
Speisekarte
  • Die wunderschön gelegene Bauernwirtschaft auf der Schönbüch, eine der landschaftlich schönsten Stelle in Sasbachwalden, lädt zum Verweilen ein. In der herzlich familiären Atmosphäre fühlt man sich sofort willkommen, egal ob man mit dem Auto, dem Rad, zu Fuß oder mit dem Pferd kommt. Platz gibt es immer im Hof oder in der urigen Brennküche, wenn nicht wird zusammengerückt oder man wartet bei einem hausgemachten Kirschwein, bis wieder etwas frei wird. Bekannt ist s’Dolle Frieders Burewirstchaft für die fangfrischen Forellen die gleich an Ort und Stelle geräuchert werden. Die Forellen kann man unterhalb des Bauernhofes in den Weihern begutachten. Außer Forellen gibt es für die Region typische Gerichte, wie Bibbeleskäs ( herzhaft zubereiteter Quark), Bauernvesper mit und ohne Schnaps, saure Bohnen (dicke Bohnen als Salat zubereitet) und noch vieles mehr. Neben den für die Region typischen Most und Wein findet man hausgemachter Kirschwein und selbst gebrannte Edelbrände auf der Karte.Im Oktober veranstaltet die Familie Doll einen Almabtrieb, dieser startet beim Breitenbrunnen in Sasbachwalden und führt durch den Wald auf die Schönbüch, im Anschluss findet ein zünftiges Hoffest statt.

    Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Mitte Juli dann wieder Mitte August bis Mitte Oktober

    ab 15:00 Uhr

    Dienstag Ruhetag

    Un jetzt noch des gonze uf badisch!

    Bi s’Dolle Frieders uf de Schibiech hucksch wirklich herrlich, s’ isch halt einer vun de schienschte Flecke in Saschwalle. S’ geht rächt familiär zue do obbe in de Burewirtschaft und ma fiehlt sich immer willkomme. S’isch grad egal wie kommsch, ob mit dem Audo, uf em Rad, z’Fuß oder mit em Gaul. Platz isch immer im Hof oder in der ehemolige Brennkich, wenn nid word ä bissel zommegruckt , un wenn halt wirklich nix frei isch, na wartsch ä Wiele, trinksch ä Kirschwi un irgendwenn stenn schu ä paar uf . Bekonnt sin s`Dolle Frieders fir ihre greicherti Forelle, die sin fongfrisch un ma konn sie underhalb vum Hus in de Forelleweiher o’gugge. Usser Forelle gitts no Bibbeleskäs, Bureveschber mit un ohne Schnaps, Sure Buhne un noch allerhand meh. Zum Bureveschper sei noch g’sait, dass de Verrisser schu bruchsch s’isch nämlich ä morts Portion. Zum Trinke gitts Moscht, Wi, selwergmachter Kirschwi und Schnaps den s ‘Dolle Frieders au selwer brenne. Immer in Oktower veroschalte s’ Dolle Frieders de Almabtrieb. Do wärre de Kih uff em Breitebrunne gholt un na word zomme mit de Viecher iwwer Waldaudobohn uf Schibiech gloffe, dennoch gitts no ä zinftigs Hoffeschd.

    Offe hän s’Dolle Frieders immer vun Mitte Mai bis Mitte Juli und na widder vun Mitte Auguscht bis Mitte Oktower, nomittags ab de drei. Om Zischdi hän se zue.

  • Keine Ergebnisse gefunden

    Bitte entschuldigen Sie, aber es wurden keine Einträge gefunden. Bitte spezifizieren Sie Ihre Suchkriterien genauer und versuchen Sie es erneut .

    Google Map nicht geladen

    Entschuldigung, unmöglich die Google Maps API zu laden.

  • Eine Rezension schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Rate this Restaurant (overall):

    Drop files to upload


    Please drag & drop the images to rearrange the order

    3 × drei =

  • Speise-und Getränkekarte s'Dolle Frieder Burewirtschaft

    Forelle geräuchert je nach Größe 10,00 € oder 10,50 €

    Original Schwarzwälder Bauernvesper mir Schnaps 10,00 €

    Original Schwarzwälder Bauernvesper ohne Schnaps 9,00 €

    Bibeleskäs 6,50 €

    Lyonervesper 5,50 €

    Käsebrot 4,00 €

    Schinkenbrot roh 4,50 €

    Speckbrot 4,00 €

    Bauernbratwurst kalt 4,50 €

    Leberwurstbrot 3,50 €

    Schmalzbrot mit Röstzwiebeln 3,00 €

    Getränkekarte

    Spätburgunder Rotwein 0,25 l 4,00 €

    Müller-Thurgau Landwein 0,25 l 3,50 €

    Weinschorle rot 0,25 l 3,50 €

    Weinschorle weiß 0,25 l 2,80 €

    Kirschwein 0,25 l 3,00 €

    Secco 0,1 l 2,50 €

    Most vom Fass 0,25 l 2,00 €

    Most vom Fass 1 l Krug 6,50 €

    Apfelsaft 0,25 l 2,00 €

    Johannisbeersaft 0,25 l 2,00 €

    Coca Cola 0,2 l 2,00 €

    Fanta 0,2 l 2,00 €

    Mineralwasser 0,2 l 1,50 €

    Mineralwasser Flasche 0,75 l 3,00 €

    Schnaps ( Kirschwasser, Obst, Kräuter) 1,50 €

    Eierlikör 2,00 €