Schloss Favorite

  • schlossfavoriteaussenschlossfavoriteaussen
  • schlossfavoritehintenschlossfavoritehinten
  • schlossfavoritemodelschlossfavoritemodel
  • 2c4d822c5f2c4d822c5f
  • 34_rastatt_sf_detail_deckengemaelde-im-blumenzimmer_lmz325169_ssg-pressebild34_rastatt_sf_detail_deckengemaelde-im-blumenzimmer_lmz325169_ssg-pressebild
  • 34_rastatt_sf_detail_florentiner-kabinett_prunkttischplatte_lmz497699_ssg-pressebild34_rastatt_sf_detail_florentiner-kabinett_prunkttischplatte_lmz497699_ssg-pressebild
  • 34_rastatt_sf_detail_schwartz-porcelain_meissen_um-1710-13_martine-beck-coppola_2009_ssg-pressebild34_rastatt_sf_detail_schwartz-porcelain_meissen_um-1710-13_martine-beck-coppola_2009_ssg-pressebild
  • 34_rastatt_sf_detail_zwei-sakeflaschen_meissen_1711-15_ssg-bw_ssg-pressebild34_rastatt_sf_detail_zwei-sakeflaschen_meissen_1711-15_ssg-bw_ssg-pressebild
  • 34_rastatt_sf_innen_florentiner-kabinett_lmz324798_ssg-pressebild34_rastatt_sf_innen_florentiner-kabinett_lmz324798_ssg-pressebild
  • 34_rastatt_sf_innen_paradeschlafzimmer_erbprinz-ludwig-georg_lmz970283_ssg-pressebild34_rastatt_sf_innen_paradeschlafzimmer_erbprinz-ludwig-georg_lmz970283_ssg-pressebild
  • 34_rastatt_sf_innen_sala-terrena_lmz970284_ssg-pressebild34_rastatt_sf_innen_sala-terrena_lmz970284_ssg-pressebild
  • 34_rastatt_sf_innen_schaukueche-mit-fayencen_lmz331466_ssg-pressebild34_rastatt_sf_innen_schaukueche-mit-fayencen_lmz331466_ssg-pressebild
  • 34_rastatt_sf_kostuem_fuehrung_sala-terrena_ssg-bw_ssg-pressebild34_rastatt_sf_kostuem_fuehrung_sala-terrena_ssg-bw_ssg-pressebild
  • 34_rastatt_sf_detail_gemaelde_sibylla-augusta_kostuem-orientalische-sklavin_ssg-bw_ssg-pressebild34_rastatt_sf_detail_gemaelde_sibylla-augusta_kostuem-orientalische-sklavin_ssg-bw_ssg-pressebild

Einträge Kategorie: Schlösser/Burgen/Klöster

Profil
Profil
Fotos
Karte
Rezensionen
Verwandte Einträge
  • Erbauerin des kleinen Lustschlosses war Markgräfin Sibylla Augusta von Baden (1675-1733), Witwe von Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden, auch Türken- Louis genannt.Erbaut wurde das barocke Schloss von Johann Michael Ludwig Rohrer zwischen 1710 und 1730. Markant ist die Fassade von Schloss Favorite, diese ist mit abertausenden Kieselsteinen besetzt. Der Legende nach wurden die Kieselsteine von den Kindern der umliegenden Dörfern und Weilern gesammelt und bei der Baustelle abgeliefert. Die Markgräfin entlohnte die fleißigen Sammler für ihre Dienste. Wer Favorite noch nicht kennt muss unbedingt eine Führung durch das Schloss mitmachen, die Innenräume sind herrlich dekoriert.

    Schloss Favorite ist das älteste noch erhaltene Porzellanschloss Deutschlands und beherbergt eine Sammlung von chinesischem Porzellan. Das Innere wird von Sala terrena dominiert, dieser reicht durch alle drei Stockwerke und wird von einem Kuppeldach gekrönt. Dieser Saal dient für Musikkonzerte und andere Festlichkeiten. In der Beletage befinden sich links und rechts des Saales zwei prächtig dekorierte Appartements. . Die Räumlichkeiten sind verschwenderisch im barocken Stil ausgestattet.dazu gehören Stuckmarmorböden, Wände mit Fayencefliesen, reichverzierte Stuckdecken, Stofftapeten mit seltenen Stickereien und erlesene Möbel. Im Erdgeschoss befindet sich, die zu dieser Zeit in Mode befindliche Schauküche mit den damals üblichen Utensilien. Diese Küche diente nur zur Schau und wurde nicht benutzt. Die Räüme im Obergeschoss waren dem Gesinde vorbehalten, hier befindet sich heute die Porzellanausstellung.

    Schloss Favorite ist ein ein Juwel barocker Baukunst und beherbergt wahre Schätze barocker Handwerkskunst. Es diente Markgräfin Sibylla Augusta von Baden als Sommerresidenz und Jagdschloss. Es ist mit seinen einzigartigen asiatischen und europäischen Porzellan-, Glas- und Fayencesammlungen jederzeit ein Besuch wert.

    Bildmaterial Schloss Favorite Innen: Copyright: Landesmedienzentrum Ba.-Wü.

  • Keine Ergebnisse gefunden

    Bitte entschuldigen Sie, aber es wurden keine Einträge gefunden. Bitte spezifizieren Sie Ihre Suchkriterien genauer und versuchen Sie es erneut .

    Google Map nicht geladen

    Entschuldigung, unmöglich die Google Maps API zu laden.

  • Eine Rezension schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Rate this Einträge (overall):

    Drop files to upload


    Please drag & drop the images to rearrange the order

    vier − drei =