Gönneranlage Baden-Baden

  • goenneranlage1goenneranlage1
  • goenneranlage2goenneranlage2
  • goenneranlage3goenneranlage3
  • goenneranlage4goenneranlage4
  • goenneranlage5goenneranlage5
  • goenneranlage6goenneranlage6
  • goenneranlage7goenneranlage7
  • goenneranlage8goenneranlage8
  • goenneranlage9goenneranlage9

Einträge Kategorie: Parks/GärtenEinträge Tags: schwarzwald

Profil
Profil
Fotos
Karte
Rezensionen
Verwandte Einträge
  • Die Gönneranlage wurde von dem deutsch – amerikanischen Kaffeekönig Hermann Sielcken gestiftet. Die Anlage wurde zwischen 1909 und 1912 angelegt. Sie wurde nach den Plänen von Professor Max Laeuger erbaut und nach dem Baden – Badener Oberbürgermeister Albert Gönner benannt. Der streng symmetrisch angelegte Heckengarten liegt mitten in der Lichtentaler Allee, direkt an der Oos. Im Jahr 1952 wurde mit Zucht von Rosen begonnen, bis heute werden rund 360 Rosenarten gezählt. In der Gönneranlage befindet sich der von Joseph Flossman entworfene Josephinenbrunnen, in dessen Bassin sich Teichrosen und Goldfische befinden. Die rechte Figur symbolisiert die Trinkkur, die linke Figur die Badekur. Der Brunnen wurde nach der Ehefrau des Stifters benannt.

  • Keine Ergebnisse gefunden

    Bitte entschuldigen Sie, aber es wurden keine Einträge gefunden. Bitte spezifizieren Sie Ihre Suchkriterien genauer und versuchen Sie es erneut .

    Google Map nicht geladen

    Entschuldigung, unmöglich die Google Maps API zu laden.

  • Eine Rezension schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Rate this Einträge (overall):

    Drop files to upload


    Please drag & drop the images to rearrange the order

    vierzehn − 6 =